WWW.SPASSPREDIGER.DE

Rothaut Pils

Baby Langarmshirt

Rothaut Pils
Rothaut Pils
Rothaut Pils

Design anpassen und Text hinzufügen

Füge Text hinzu oder passe Position und Größe des Designs an

Rothaut Pils

Baby Langarmshirt

19,99 €
Inkl. MwSt. EU, zzgl. Versandkosten
normal

 Baby Langarmshirt auf Lager. Wir bedrucken das Produkt für Dich nach der Bestellung.

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Weiches Langarmshirt für Babys mit Knöpfen am Kragen, 200 g/m², 100 % Baumwolle, Marke: Babybugz

Weitere Produkte

Produktdetails

Für's Baby nur das Beste: Dieses Langarmshirt wurde unter transparenten Herstellungsbedingungen aus schadstofffreien Materialien hergestellt. Es eignet sich bestens für alle Situationen, in denen ein T-Shirt zu wenig und ein Pullover zu viel ist.
  • Marke: BabyBugz
  • Rundhalsausschnitt mit farblich passenden, nickelfreien Druckknöpfen für leichtes An- und Ausziehen
  • strapazierfähige Stoffqualität: 200g/m²
  • 100% Baumwolle

Die folgenden Werte wurden an einem flach aufliegenden Produkt gemessen.

Größe
A (cm)
B (cm)
C (cm)

Tipp: Vergleiche Länge und Breite mit einem vorhandenen Kleidungsstück.

4,7 Sterne insgesamt

Bewertungen sortieren

14.09.19

Angenehmer Stoff, gute Passform, gute Verarbeitung

13.09.19

Sieht einfach super aus. Die Qualität ist super, es passt genau. Es ging super schnell. Danke!!

13.09.19

Tolle , besonders für Babys geeignete Stoffqualität, welche auch nach dem Waschen noch seine Form behält.

12.09.19

Ist ok

09.09.19

Qualität vom Shirt ist super
Seite 1 von 22

Rothaut Pils

Rothaut Pils

Schwarzfuß statt Schwarzwald, Tomahawk statt Tannenzapfen! Mit Markenparodien ist das ja so eine Sache: Wo endet die Freiheit der Kunst, wo beginnt die Verwechselungsgefahr ... ? Wer sich ein bisschen auskennt in der deutschen Bier- und Brauereilandschaft, dem wird auch das Pils ein Begriff sein, dessen Heimat in Baden-Württemberg liegt, das aber bereits vor Jahr und Tag seinen Siegeszug in den Rest der Republik angetreten hat. Ich bin selbst seit langen Jahren bekennender Fan des süffifgen Stoffs, und das verlängerte Wochenende im Süden der Republik, im Zuge dessen ich auch der malersch gelegenen Brauerei einen Besuch abgstattet habe, ist mir in bester Erinnerung geblieben. Irgendwann, als die Rede auf den Besuch zu sprechen kann, hat sich dann jemand einen Versprecher geleistet, der in meinen Augen ebenfalls ziemlich denkwürig war - dank der Verschiebung eines einzigen Buchstabens ergab sich da plötzlich eine ganz neue Bedeutung. Bevor ch mich an die Gestaltung eines einschlägigen T-Shirts begeben habe, habe ich zunächst einmal ein Schreiben an die Staatsbrauerei aufgesetzt, mit dem ich höflich angefragt habe, wie man im Schwarzwald zu meinen Plan steht, ein Fan-Shirt zu gestalten, das die eigene Marke augenzwinkernd, dabei aber in keineswegs despektierlicher Weise aufs Korn nimmt. Eine Antwort habe ich leider nie bekommen - was ich nicht nur insofern schade finde, als ich mein Design liebend gern noch etwas näher ans Original angelehnt hätte. Letztzlich habe ich dann aus der Not eine Tugend gemacht und quasi eine recht eigenständige Marke gestaltet, die, finde ich, auch ohne direkteren Bezug zum Vorbild ganz gut wirkt.