WWW.SPASSPREDIGER.DE

Malcoholic

Baby Bio-Kurzarm-Kontrastbody

Malcoholic
Malcoholic
Malcoholic

Design anpassen und Text hinzufügen

Füge Text hinzu oder passe Position und Größe des Designs an

Malcoholic

Baby Bio-Kurzarm-Kontrastbody

18,49 €
Inkl. MwSt. EU, zzgl. Versandkosten
normal

 Baby Bio-Kurzarm-Kontrastbody auf Lager. Wir bedrucken das Produkt für Dich nach der Bestellung.

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Baby Kurzarm-Body mit Kontrastsäumen aus 100% Bio-Baumwolle. Marke: Spreadshirt

Weitere Produkte

Produktdetails

Absolutes Baby-Basic: Dieser süße Kurzarm-Body in dezenter Farbkombination aus geschmeidiger Bio-Baumwolle gehört zum täglichen Baby-Outfit für kleine Weltentdecker. Die praktischen Details machen das An- und Ausziehen zum Kinderspiel.
  • Kontrastfarbene Säume an Arm-, Bein- und Halsausschnitt
  • Kreuzverschluss an den Schultern für bequemes An- und Ausziehen
  • Windelbereich mit 3 Druckknöpfen
  • Strapazierfähige Stoffqualität: 200 g/m²
  • 100% Baumwolle aus biologischem Anbau (Grau meliert/Navy: 85% Bio-Baumwolle, 15% Viskose)

Die folgenden Werte wurden an einem flach aufliegenden Produkt gemessen.

Größe
A (cm)
B (cm)

Tipp: Vergleiche Länge und Breite mit einem vorhandenen Kleidungsstück.

4,7 Sterne insgesamt

Bewertungen sortieren

09.09.19

Der Body ist sehr weich und angenehm! Leider kam er mit einem hässlichen braunen Fleck am Kragen. Gott sei Dank ging der Fleck beim Waschen raus, aber ist natürlich generell nicht so schön!

04.09.19

War alles so wie .farben sind kräftig

03.09.19

Alles wunderbar. Danke

31.08.19

Das Body sieht super aus, sollte aber eine Größe kleiner bestellt werden, fällt groß aus.

26.08.19

Stoff ist weich. Hoffe es lässt sich gut waschen und hält alle Flüssigkeiten eines Babys aus xD
Seite 1 von 34

Malcoholic

Malcoholic

As you can see, there is, quite literally, only a fine line between Mallorca and alcohol. Dass ich in der jüngeren Vergangenheit gleich eine ganze Reihe von Sprüche-Shirts mit Mallorca-Bezug entworfen habe, soll nicht bedeuten, dass ich mich fürderhein eilfertig irgendwelchen saisonalen Moden anbiedere. Nein, ehrlich nicht. Es liegt, zumindest zum Teil, sicherlich auch daran, dass ich kürzlich selbst nach Malle düsen durfe - nicht zum ersten Mal, aber zum ersten Mal für einen Zeitraum, der sich wirklich in Tagen und nicht nur in Stunden bemessen lässt. Der erste (Aus)Flug auf der Deutschen liebste Baleareninsel liegt zum einen schon ein paar Jährchen zurück, und zum anderen musste ich leider am Tag nach der Anreise schon wieder "Malle, ade!" sagen. 2017 hatte ich Gelegenheit dazu, meine Bekanntschaft mit der Insel zu erneuern und zu intensivieren. Und muss sagen: Mallorca hat wirklich einiges zu bieten - ob und inwieweit man die Gelegenheit dazu wahrnimmt, den eigenen Horizont zu erweitern, muss freilich jeder selbst für sich entscheiden. Nur Strand und Partymeile El Arenal ... ? Für mich persönlich wäre das auf Dauer sicher nichts, aber es sei jedem Tierchen sein Pläsierchen gegönnt. Und wenn ich ganz ehrlich sein soll: So ein Bierchen unter Palmen schlage ich natürlich auch nicht aus. Ebenso wenig wie das zweite oder auch dritte. In diesem Sinne: Una caña, por favor.